„Spheres“ – Unter diesem Titel steht das Konzertprogramm, das der Kammerchor Ettlingen unter Leitung von Ralf Keser am 21.10.2018, um 19.00 Uhr, in der Herz-Jesu-Kirche aufführt.

Titelgebend ist das Kyrie aus der Sunrise Mass des norwegischen Komponisten Ola Gjeilo, das mit The Spheres überschrieben ist. Und so bilden mit Gjeilos The Spheres, Ave Generosa, Ubi Caritas und Northern Lights klangsinnliche Kompositionen einen Schwerpunkt des Programms, die zu den beliebtesten Stücken zeitgenössischer Chormusik zählen dürften.

In diese Kategorie fallen sicher auch Eric Whitacres fein ausgearbeitete Alleluia-Vertonung und Arvo Pärts Salve Regina - eine Komposition, die den typischen meditativen „Tintinnabuli“-Stil mit spannungsvollen polyphonen Elementen verbindet, die an die Musik etwa eines Johann Sebastian Bach erinnern.

Komplettiert wird das Programm durch das geheimnisvolle O magnum mysterium des baskischen Komponisten Javier Busto und Edward Elgars Lux aeterna (eine Bearbeitung seines eigenen Orchesterstücks Nimrod aus den Enigma-Variationen).

Der musikalische Spannungsbogen wird zusätzlich getragen durch Markus Bieringer, der die feinen Schattierungen der heimischen Herz-Jesu-Orgel zur Geltung bringt.

Konzertkarten sind erhältlich an der Abendkasse für 13 €, Schüler/Studenten 11 €, sowie im Vorverkauf jeweils 2 € vergünstigt bei der Stadtinformation Ettlingen (Tel. 07243 101 380), der Buchhandlung Abraxas Ettlingen oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.